Unsere Qualitätssicherung

Höchste Präzision
von Fertigung bis Endabnahme

Ihre Produkte werden während der Fertigung stets geprüft und gemessen. Dazu verfügen wir über ein breites Spektrum an analogen und digitalen Mess- und Prüfmitteln. Dieses wird ständig erweitert, verbessert und gewartet. Dadurch sind wir in der Lage Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

3D Messtechnik

Zu unserer Ausstattung gehört ein mobiles optisch-taktiles Messgerät, das uns sowohl in der Fertigung, als auch bei der Endabnahme von Produkten unterstützt. Mit einer Messungenauigkeit von 0,008 mm können wir auch feine Toleranzen einhalten.

Das Erstellen von Messprotokollen zählt dabei ebenso zu unseren Aufgaben, wie das kontinuierliche Überwachen unserer Fertigungs­prozesse.

Seit Dezember 2020 verfügen wir über ein CNC-Koordinaten­messgerät (Mitutoyo STRATO-Apex 7106) in Portal­bauweise. Mit diesem können wir kleine bis mittelgroße Werkstücke messen. Der Messbereich beträgt 700 x 1000 x 600 mm (X,Y,Z). Das maximale Gewicht für Werkstücke liegt bei 800 kg. Dabei hat das Koordinaten­messgerät eine Längenmessabweichung von bis zu 0,0025 mm.

Die speziell an unseren Messmaschinen ausgebildeten Mitarbeiter besitzen ein hohes Qualitäts­bewusstsein und erfüllen die Messaufgaben (auch externe) zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

Qualitätsanspruch

Gewissenhafte Fertigung
nach global anerkannten Standards

Die DIN EN ISO 9001 ist eine Norm aus der Gesamtreihe DIN EN ISO 9000 ff.
Sie ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitäts­management in einem Unternehmen definiert.

DIN ISO 9001
Zertifiziert für den Geltungsbereich

Herstellung von hochpräzisen Dreh- und Fräsbauteilen für Industrie, Forschung, Wissenschaft, Luft- und Raumfahrttechnik.